Regional
Nieukerk/Winternam
Nieukerk/Winternam gehört zum Kreis Kleve und umfasst etwas mehr als 12.000 Einwohner. Die zum Regierungsbezirk Düsseldorf zählende Gemeinde hat sich ihr ländliches Flair bis in die heutige Zeit erhalten können, bietet Urlaubern viele attraktive Angebote und zeichnet sich durch seine hohe Lebensqualität aus.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde

Nieukerk/Winternam ist zwar eine nur kleine Gemeinde, kann jedoch im Bereich Kunst und Kultur mit einer großen Anzahl an Angeboten überzeugen. Wichtige Anlaufstellen für Besucher sind hier zum Beispiel das Museum Haus Lawaczeck, in dem nicht nur wechselnde Ausstellungen, sondern auch Konzerte und Vorträge stattfinden. Die Gemeinde verfügt zudem über vier Sport- und Turnhallen, in denen einer Vielzahl von Sportarten nachgegangen werden kann. Für die körperliche Ertüchtigung ist entsprechend gut gesorgt. Modellflieger freuen sich über einen eigenen Flugplatz ebenso wie die Ultraleichtflieger. Abgerundet wird das Angebot durch eine Skateboard-Anlage in Nieukerk.

Überblick über die Infrastruktur

Nieukerk/Winternam besitzt ein weit entwickeltes Verkehrssystem, das Verkehrsaufkommen wird ebenso auf der Straße wie auch auf der Schiene bewältigt. Die Stadt ist an das überregionale Straßennetz über die beiden Bundesstraßen B9 und B510 angebunden ebenso wie über die Bundesautobahn A40. In Nieukerk/Winternam fahren zudem auch mehrere Buslinien, mit denen nicht nur Haltestellen im Ort, sondern auch in den umliegenden Kommunen angefahren werden können. Neben diesen Verkehrsangeboten sind auch die beiden Flughäfen in Weeze und in Düsseldorf innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.
Die Gemeinde verfügt mit der St.-Petrus-Schule, der katholischen Grundschule und der Hauptschule Kardinal-von-Galen über ein gut ausgebautes Angebot im Bildungsbereich.Nieukerk/Winternam gehört zum Kreis Kleve und umfasst etwas mehr als 12.000 Einwohner. Die zum Regierungsbezirk Düsseldorf zählende Gemeinde hat sich ihr ländliches Flair bis in die heutige Zeit erhalten können, bietet Urlaubern viele attraktive Angebote und zeichnet sich durch seine hohe Lebensqualität aus.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde

Nieukerk/Winternam ist zwar eine nur kleine Gemeinde, kann jedoch im Bereich Kunst und Kultur mit einer großen Anzahl an Angeboten überzeugen. Wichtige Anlaufstellen für Besucher sind hier zum Beispiel das Museum Haus Lawaczeck, in dem nicht nur wechselnde Ausstellungen, sondern auch Konzerte und Vorträge stattfinden. Die Gemeinde verfügt zudem über vier Sport- und Turnhallen, in denen einer Vielzahl von Sportarten nachgegangen werden kann. Für die körperliche Ertüchtigung ist entsprechend gut gesorgt. Modellflieger freuen sich über einen eigenen Flugplatz ebenso wie die Ultraleichtflieger. Abgerundet wird das Angebot durch eine Skateboard-Anlage in Nieukerk.

Überblick über die Infrastruktur

Nieukerk/Winternam besitzt ein weit entwickeltes Verkehrssystem, das Verkehrsaufkommen wird ebenso auf der Straße wie auch auf der Schiene bewältigt. Die Stadt ist an das überregionale Straßennetz über die beiden Bundesstraßen B9 und B510 angebunden ebenso wie über die Bundesautobahn A40. In Nieukerk/Winternam fahren zudem auch mehrere Buslinien, mit denen nicht nur Haltestellen im Ort, sondern auch in den umliegenden Kommunen angefahren werden können. Neben diesen Verkehrsangeboten sind auch die beiden Flughäfen in Weeze und in Düsseldorf innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.
Die Gemeinde verfügt mit der St.-Petrus-Schule, der katholischen Grundschule und der Hauptschule Kardinal-von-Galen über ein gut ausgebautes Angebot im Bildungsbereich.Nieukerk/Winternam gehört zum Kreis Kleve und umfasst etwas mehr als 12.000 Einwohner. Die zum Regierungsbezirk Düsseldorf zählende Gemeinde hat sich ihr ländliches Flair bis in die heutige Zeit erhalten können, bietet Urlaubern viele attraktive Angebote und zeichnet sich durch seine hohe Lebensqualität aus.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde

Nieukerk/Winternam ist zwar eine nur kleine Gemeinde, kann jedoch im Bereich Kunst und Kultur mit einer großen Anzahl an Angeboten überzeugen. Wichtige Anlaufstellen für Besucher sind hier zum Beispiel das Museum Haus Lawaczeck, in dem nicht nur wechselnde Ausstellungen, sondern auch Konzerte und Vorträge stattfinden. Die Gemeinde verfügt zudem über vier Sport- und Turnhallen, in denen einer Vielzahl von Sportarten nachgegangen werden kann. Für die körperliche Ertüchtigung ist entsprechend gut gesorgt. Modellflieger freuen sich über einen eigenen Flugplatz ebenso wie die Ultraleichtflieger. Abgerundet wird das Angebot durch eine Skateboard-Anlage in Nieukerk.

Überblick über die Infrastruktur

Nieukerk/Winternam besitzt ein weit entwickeltes Verkehrssystem, das Verkehrsaufkommen wird ebenso auf der Straße wie auch auf der Schiene bewältigt. Die Stadt ist an das überregionale Straßennetz über die beiden Bundesstraßen B9 und B510 angebunden ebenso wie über die Bundesautobahn A40. In Nieukerk/Winternam fahren zudem auch mehrere Buslinien, mit denen nicht nur Haltestellen im Ort, sondern auch in den umliegenden Kommunen angefahren werden können. Neben diesen Verkehrsangeboten sind auch die beiden Flughäfen in Weeze und in Düsseldorf innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.
Die Gemeinde verfügt mit der St.-Petrus-Schule, der katholischen Grundschule und der Hauptschule Kardinal-von-Galen über ein gut ausgebautes Angebot im Bildungsbereich.
Zurück
Verteilgebiete
Sichern Sie sich für Ihre Direktverteilung das "Sahnestück" am Niederrhein. Erreichen Sie über 1,9 Millionen Haushalte rund um Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld, Mönchengladbach und Kleve.
Wir garantieren eine bestmögliche Zustellqualität, termingerechte Verteilung,
kompetente Beratung und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.
/
* - Felder mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflicht.