Regional
Viersen
Regionale und überregionale Unternehmen schätzen Viersen als idealen Wirtschaftsstandort mit Zukunftspotenzial. In der Kernstadt und auch um Dülken und Mackenstein herum sind in den letzten Jahren neue Gewerbestandorte aufgebaut worden, die sich an alle Branchen richten. In Süchteln haben sich Unternehmen im Bereich Hotel und Gastronomie etabliert. Sie alle schätzen die hervorragende Anbindung der gesamten Region. Die Stadt ist Brücke zu den nahe gelegenen Niederlanden und unterstützt länderübergreifende Maßnahmen. Die Flughäfen Mönchengladbach und Düsseldorf sind schnell zu erreichen und die Anbindungen an die A52, A61 und A44 sind lückenlos. Viersen ist für seine kurzen Wege bekannt. Alle wirtschaftsrelevanten Institutionen und öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Verwaltungen oder Finanzämter, haben ihren Sitz direkt vor Ort. Arbeitnehmer werden durch ein attraktives Wohn- und Freizeitangebot und eine gut ausgebaute Kinderbetreuung in die Stadt gelockt. Auch zukünftig will die Stadt in neue Baugebiete und Gewerbeparks investieren.

Viersen von der sportlichen Seite

Bundesligafußball wird in Mönchengladbach und Düsseldorf gespielt. Beide Stadien sind von Viersen aus nur einen Katzensprung entfernt. Doch es muss nicht immer König Fußball sein: Die Sportstadt Viersen glänzt mit vielen eigenen Angeboten. Besucher aus aller Welt strömen einmal im Jahr nach Viersen, wenn hier Nationalmannschaften um den Gewinn der Billard-Weltmeisterschaft im Dreiband kämpfen. Hoch her geht es im wahrsten Sinne des Wortes auch beim internationalen Hochsprungmeeting. Selbstverständlich bietet Viersen auch ein breit gefächertes Freizeitsportangebot. Es gibt viele kleine Sportveranstaltungen wie Straßenfußballturniere oder die Stadtmeisterschaft im Skateboard. Ausgezeichnete Wandermöglichkeiten und ausgebaute Radwege findet man in den Waldgebieten der Brüggenerhütte, in Gutbend und in der Nette rund um Boisheim.Regionale und überregionale Unternehmen schätzen Viersen als idealen Wirtschaftsstandort mit Zukunftspotenzial. In der Kernstadt und auch um Dülken und Mackenstein herum sind in den letzten Jahren neue Gewerbestandorte aufgebaut worden, die sich an alle Branchen richten. In Süchteln haben sich Unternehmen im Bereich Hotel und Gastronomie etabliert. Sie alle schätzen die hervorragende Anbindung der gesamten Region. Die Stadt ist Brücke zu den nahe gelegenen Niederlanden und unterstützt länderübergreifende Maßnahmen. Die Flughäfen Mönchengladbach und Düsseldorf sind schnell zu erreichen und die Anbindungen an die A52, A61 und A44 sind lückenlos. Viersen ist für seine kurzen Wege bekannt. Alle wirtschaftsrelevanten Institutionen und öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Verwaltungen oder Finanzämter, haben ihren Sitz direkt vor Ort. Arbeitnehmer werden durch ein attraktives Wohn- und Freizeitangebot und eine gut ausgebaute Kinderbetreuung in die Stadt gelockt. Auch zukünftig will die Stadt in neue Baugebiete und Gewerbeparks investieren.

Viersen von der sportlichen Seite

Bundesligafußball wird in Mönchengladbach und Düsseldorf gespielt. Beide Stadien sind von Viersen aus nur einen Katzensprung entfernt. Doch es muss nicht immer König Fußball sein: Die Sportstadt Viersen glänzt mit vielen eigenen Angeboten. Besucher aus aller Welt strömen einmal im Jahr nach Viersen, wenn hier Nationalmannschaften um den Gewinn der Billard-Weltmeisterschaft im Dreiband kämpfen. Hoch her geht es im wahrsten Sinne des Wortes auch beim internationalen Hochsprungmeeting. Selbstverständlich bietet Viersen auch ein breit gefächertes Freizeitsportangebot. Es gibt viele kleine Sportveranstaltungen wie Straßenfußballturniere oder die Stadtmeisterschaft im Skateboard. Ausgezeichnete Wandermöglichkeiten und ausgebaute Radwege findet man in den Waldgebieten der Brüggenerhütte, in Gutbend und in der Nette rund um Boisheim.Regionale und überregionale Unternehmen schätzen Viersen als idealen Wirtschaftsstandort mit Zukunftspotenzial. In der Kernstadt und auch um Dülken und Mackenstein herum sind in den letzten Jahren neue Gewerbestandorte aufgebaut worden, die sich an alle Branchen richten. In Süchteln haben sich Unternehmen im Bereich Hotel und Gastronomie etabliert. Sie alle schätzen die hervorragende Anbindung der gesamten Region. Die Stadt ist Brücke zu den nahe gelegenen Niederlanden und unterstützt länderübergreifende Maßnahmen. Die Flughäfen Mönchengladbach und Düsseldorf sind schnell zu erreichen und die Anbindungen an die A52, A61 und A44 sind lückenlos. Viersen ist für seine kurzen Wege bekannt. Alle wirtschaftsrelevanten Institutionen und öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Verwaltungen oder Finanzämter, haben ihren Sitz direkt vor Ort. Arbeitnehmer werden durch ein attraktives Wohn- und Freizeitangebot und eine gut ausgebaute Kinderbetreuung in die Stadt gelockt. Auch zukünftig will die Stadt in neue Baugebiete und Gewerbeparks investieren.

Viersen von der sportlichen Seite

Bundesligafußball wird in Mönchengladbach und Düsseldorf gespielt. Beide Stadien sind von Viersen aus nur einen Katzensprung entfernt. Doch es muss nicht immer König Fußball sein: Die Sportstadt Viersen glänzt mit vielen eigenen Angeboten. Besucher aus aller Welt strömen einmal im Jahr nach Viersen, wenn hier Nationalmannschaften um den Gewinn der Billard-Weltmeisterschaft im Dreiband kämpfen. Hoch her geht es im wahrsten Sinne des Wortes auch beim internationalen Hochsprungmeeting. Selbstverständlich bietet Viersen auch ein breit gefächertes Freizeitsportangebot. Es gibt viele kleine Sportveranstaltungen wie Straßenfußballturniere oder die Stadtmeisterschaft im Skateboard. Ausgezeichnete Wandermöglichkeiten und ausgebaute Radwege findet man in den Waldgebieten der Brüggenerhütte, in Gutbend und in der Nette rund um Boisheim.Regionale und überregionale Unternehmen schätzen Viersen als idealen Wirtschaftsstandort mit Zukunftspotenzial. In der Kernstadt und auch um Dülken und Mackenstein herum sind in den letzten Jahren neue Gewerbestandorte aufgebaut worden, die sich an alle Branchen richten. In Süchteln haben sich Unternehmen im Bereich Hotel und Gastronomie etabliert. Sie alle schätzen die hervorragende Anbindung der gesamten Region. Die Stadt ist Brücke zu den nahe gelegenen Niederlanden und unterstützt länderübergreifende Maßnahmen. Die Flughäfen Mönchengladbach und Düsseldorf sind schnell zu erreichen und die Anbindungen an die A52, A61 und A44 sind lückenlos. Viersen ist für seine kurzen Wege bekannt. Alle wirtschaftsrelevanten Institutionen und öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Verwaltungen oder Finanzämter, haben ihren Sitz direkt vor Ort. Arbeitnehmer werden durch ein attraktives Wohn- und Freizeitangebot und eine gut ausgebaute Kinderbetreuung in die Stadt gelockt. Auch zukünftig will die Stadt in neue Baugebiete und Gewerbeparks investieren.

Viersen von der sportlichen Seite

Bundesligafußball wird in Mönchengladbach und Düsseldorf gespielt. Beide Stadien sind von Viersen aus nur einen Katzensprung entfernt. Doch es muss nicht immer König Fußball sein: Die Sportstadt Viersen glänzt mit vielen eigenen Angeboten. Besucher aus aller Welt strömen einmal im Jahr nach Viersen, wenn hier Nationalmannschaften um den Gewinn der Billard-Weltmeisterschaft im Dreiband kämpfen. Hoch her geht es im wahrsten Sinne des Wortes auch beim internationalen Hochsprungmeeting. Selbstverständlich bietet Viersen auch ein breit gefächertes Freizeitsportangebot. Es gibt viele kleine Sportveranstaltungen wie Straßenfußballturniere oder die Stadtmeisterschaft im Skateboard. Ausgezeichnete Wandermöglichkeiten und ausgebaute Radwege findet man in den Waldgebieten der Brüggenerhütte, in Gutbend und in der Nette rund um Boisheim.Regionale und überregionale Unternehmen schätzen Viersen als idealen Wirtschaftsstandort mit Zukunftspotenzial. In der Kernstadt und auch um Dülken und Mackenstein herum sind in den letzten Jahren neue Gewerbestandorte aufgebaut worden, die sich an alle Branchen richten. In Süchteln haben sich Unternehmen im Bereich Hotel und Gastronomie etabliert. Sie alle schätzen die hervorragende Anbindung der gesamten Region. Die Stadt ist Brücke zu den nahe gelegenen Niederlanden und unterstützt länderübergreifende Maßnahmen. Die Flughäfen Mönchengladbach und Düsseldorf sind schnell zu erreichen und die Anbindungen an die A52, A61 und A44 sind lückenlos. Viersen ist für seine kurzen Wege bekannt. Alle wirtschaftsrelevanten Institutionen und öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Verwaltungen oder Finanzämter, haben ihren Sitz direkt vor Ort. Arbeitnehmer werden durch ein attraktives Wohn- und Freizeitangebot und eine gut ausgebaute Kinderbetreuung in die Stadt gelockt. Auch zukünftig will die Stadt in neue Baugebiete und Gewerbeparks investieren.

Viersen von der sportlichen Seite

Bundesligafußball wird in Mönchengladbach und Düsseldorf gespielt. Beide Stadien sind von Viersen aus nur einen Katzensprung entfernt. Doch es muss nicht immer König Fußball sein: Die Sportstadt Viersen glänzt mit vielen eigenen Angeboten. Besucher aus aller Welt strömen einmal im Jahr nach Viersen, wenn hier Nationalmannschaften um den Gewinn der Billard-Weltmeisterschaft im Dreiband kämpfen. Hoch her geht es im wahrsten Sinne des Wortes auch beim internationalen Hochsprungmeeting. Selbstverständlich bietet Viersen auch ein breit gefächertes Freizeitsportangebot. Es gibt viele kleine Sportveranstaltungen wie Straßenfußballturniere oder die Stadtmeisterschaft im Skateboard. Ausgezeichnete Wandermöglichkeiten und ausgebaute Radwege findet man in den Waldgebieten der Brüggenerhütte, in Gutbend und in der Nette rund um Boisheim.
Zurück
Verteilgebiete
Sichern Sie sich für Ihre Direktverteilung das "Sahnestück" am Niederrhein. Erreichen Sie über 1,9 Millionen Haushalte rund um Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld, Mönchengladbach und Kleve.
Wir garantieren eine bestmögliche Zustellqualität, termingerechte Verteilung,
kompetente Beratung und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.
/
* - Felder mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflicht.