Regional
Labbeck
Labbeck ist ein Ortsteil in der Gemeinde Sonsbeck. Sonsbeck umfasst knapp 9.000 Einwohner und liegt am unteren Niederrhein. Sonsbeck, und damit Labbeck, gehört zum Kreis Wesel und ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal, bei der es sich um einen Zusammenschluss mit den niederländischen Nachbargemeinden handelt. Die Gemeinde Sonsbeck gliedert sich insgesamt in drei Ortsteile und weist eine geringe Bevölkerungsdichte auf. Wer hier seinen Standort sucht, profitiert von der hohen Lebensqualität und einer guten Infrastruktur.

Sehenswürdigkeiten in Labbeck

Labbeck mag vielleicht nicht groß sein, doch das kulturelle Angebot ist in Sonsbeck insgesamt vielfältig. Gerade wer sich für historische Gebäude interessiert, bekommt in der Gemeinde viel zu sehen. Dazu gehört etwa die St.-Gerebernus-Kapelle oder auch die Katholische Kirche St. Maria-Magdalena. Einen Besuch wert sind der Römerturm und der Aussichtsturm ebenso wie das Pestkreuz und die Windmühle in Labbeck selbst.

Infrastruktur und Wirtschaft

Die Infrastruktur ist in Sonsbeck gut entwickelt, wovon auch Labbeck profitiert. Der größte Teil des Verkehrs wird dabei von Bussen bewältigt, die überall im Gemeindegebiet fahren. Dazu gehört neben dem regulären öffentlichen Personennahverkehr auch der Bürgerbus, der die Gemeinde mit Xanten verbindet. Ein Bürgerbus ist für die Verbindung von Labbeck mit dem Ortsteil Uedem ebenso vorhanden wie für die Verbindung von Sonsbeck mit Kevelaer. Die Gemeinde ist weiterhin mit dem Fernstraßennetz verbunden über die Bundesautobahn B57. In relativer Nähe zur Gemeinde befindet sich zudem auch der Flughafen Weeze.
Die Gemeinde beherbergt ein Altöl- und Kunststoffrecyclingunternehmen, das im südlichen Teil des Gemeindegebiets gelegen ist.Labbeck ist ein Ortsteil in der Gemeinde Sonsbeck. Sonsbeck umfasst knapp 9.000 Einwohner und liegt am unteren Niederrhein. Sonsbeck, und damit Labbeck, gehört zum Kreis Wesel und ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal, bei der es sich um einen Zusammenschluss mit den niederländischen Nachbargemeinden handelt. Die Gemeinde Sonsbeck gliedert sich insgesamt in drei Ortsteile und weist eine geringe Bevölkerungsdichte auf. Wer hier seinen Standort sucht, profitiert von der hohen Lebensqualität und einer guten Infrastruktur.

Sehenswürdigkeiten in Labbeck

Labbeck mag vielleicht nicht groß sein, doch das kulturelle Angebot ist in Sonsbeck insgesamt vielfältig. Gerade wer sich für historische Gebäude interessiert, bekommt in der Gemeinde viel zu sehen. Dazu gehört etwa die St.-Gerebernus-Kapelle oder auch die Katholische Kirche St. Maria-Magdalena. Einen Besuch wert sind der Römerturm und der Aussichtsturm ebenso wie das Pestkreuz und die Windmühle in Labbeck selbst.

Infrastruktur und Wirtschaft

Die Infrastruktur ist in Sonsbeck gut entwickelt, wovon auch Labbeck profitiert. Der größte Teil des Verkehrs wird dabei von Bussen bewältigt, die überall im Gemeindegebiet fahren. Dazu gehört neben dem regulären öffentlichen Personennahverkehr auch der Bürgerbus, der die Gemeinde mit Xanten verbindet. Ein Bürgerbus ist für die Verbindung von Labbeck mit dem Ortsteil Uedem ebenso vorhanden wie für die Verbindung von Sonsbeck mit Kevelaer. Die Gemeinde ist weiterhin mit dem Fernstraßennetz verbunden über die Bundesautobahn B57. In relativer Nähe zur Gemeinde befindet sich zudem auch der Flughafen Weeze.
Die Gemeinde beherbergt ein Altöl- und Kunststoffrecyclingunternehmen, das im südlichen Teil des Gemeindegebiets gelegen ist.Labbeck ist ein Ortsteil in der Gemeinde Sonsbeck. Sonsbeck umfasst knapp 9.000 Einwohner und liegt am unteren Niederrhein. Sonsbeck, und damit Labbeck, gehört zum Kreis Wesel und ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal, bei der es sich um einen Zusammenschluss mit den niederländischen Nachbargemeinden handelt. Die Gemeinde Sonsbeck gliedert sich insgesamt in drei Ortsteile und weist eine geringe Bevölkerungsdichte auf. Wer hier seinen Standort sucht, profitiert von der hohen Lebensqualität und einer guten Infrastruktur.

Sehenswürdigkeiten in Labbeck

Labbeck mag vielleicht nicht groß sein, doch das kulturelle Angebot ist in Sonsbeck insgesamt vielfältig. Gerade wer sich für historische Gebäude interessiert, bekommt in der Gemeinde viel zu sehen. Dazu gehört etwa die St.-Gerebernus-Kapelle oder auch die Katholische Kirche St. Maria-Magdalena. Einen Besuch wert sind der Römerturm und der Aussichtsturm ebenso wie das Pestkreuz und die Windmühle in Labbeck selbst.

Infrastruktur und Wirtschaft

Die Infrastruktur ist in Sonsbeck gut entwickelt, wovon auch Labbeck profitiert. Der größte Teil des Verkehrs wird dabei von Bussen bewältigt, die überall im Gemeindegebiet fahren. Dazu gehört neben dem regulären öffentlichen Personennahverkehr auch der Bürgerbus, der die Gemeinde mit Xanten verbindet. Ein Bürgerbus ist für die Verbindung von Labbeck mit dem Ortsteil Uedem ebenso vorhanden wie für die Verbindung von Sonsbeck mit Kevelaer. Die Gemeinde ist weiterhin mit dem Fernstraßennetz verbunden über die Bundesautobahn B57. In relativer Nähe zur Gemeinde befindet sich zudem auch der Flughafen Weeze.
Die Gemeinde beherbergt ein Altöl- und Kunststoffrecyclingunternehmen, das im südlichen Teil des Gemeindegebiets gelegen ist.
Zurück
Verteilgebiete
Sichern Sie sich für Ihre Direktverteilung das "Sahnestück" am Niederrhein. Erreichen Sie über 1,9 Millionen Haushalte rund um Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld, Mönchengladbach und Kleve.
Wir garantieren eine bestmögliche Zustellqualität, termingerechte Verteilung,
kompetente Beratung und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.
/
* - Felder mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflicht.
Die Panorama Anzeigenblatt GmbH verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden. Weitere Informationen nach Art. 13 DSGVO zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person können Sie HIER abrufen.