Regional
Vynen/Wardt
Vynen/Wardt: zwei Namen, zwei Orte, die untrennbar zusammenhängen. Im Bogen des Rheins gelegen blicken sie auf eine ähnliche Geschichte zurück. Aus den Fischer- und Schifferdörfern Vynen und Wardt entwickelten sich attraktive Wohnstandorte am Rhein. Seit dem Jahr 1992 verbindet der Xantener Nordsee die beiden Stadtteile der Gemeinde Xanten. Nach beendetem Sandabbau entstand eine 100 Hektar große Wasserfläche. Freizeiteldorado Vynen/Wardt pur! Zwischen dem Nordhafen Vynen und dem südlichen Anleger in Wardt kursiert eine eigene Fahrgastlinie. Und noch etwas vereint die Orte: der wunderschöne Blick über den Deich auf den ausufernden Rhein.

Vynen: Römerstadt am linken Rheinufer

Das ehemalige Dorf Vynen zählt heute 2.000 Einwohner. Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1167 mit der Errichtung der Kirche St. Martin zurück. Aus Tuff- und Backsteinen errichtet, erscheint sie heute im neugotischen Stil des 19. Jahrhunderts. Lediglich im Untergeschoss sind die ehemaligen Baumaterialien noch sichtbar. Sie stammen aus dem regionalen Steinbruch der Römer mit dem Namen „Colonia Ulpia Traiana“. Die Kirche als Ortsmittelpunkt umringen Bauernhöfe und Bauernkaten mit Flair. Neue Wohnsiedlungen komplettieren den Ort Vynen, der von baumbestandenen Kuhweiden, Äckern und Wasser umgeben ist.

Wardt: Ort zwischen Xantener Nord- und Südsee

Vynen/Wardt gehören zu den schönsten Orten am Rhein. Zeitzeugen berichten, dass der Ort Wardt einen superlativen Zusatz verdient. Als „besonders schöne Augenweide“ benannt, verschmelzen gut erhaltene Bauerngehöfte und Stallgebäude aus Backstein mit vielen Grünflächen zu einem harmonischen Ganzen. Rund um die Kirche St. Willibrord aus dem 12. Jahrhundert leben die 1.500 Einwohner in einer dörflichen Idylle. Vynen/Wardt sind rheinische Kleinode zwischen Nord- und Südsee.
Zurück
Verteilgebiete
Sichern Sie sich für Ihre Direktverteilung das "Sahnestück" am Niederrhein. Erreichen Sie über 1,9 Millionen Haushalte rund um Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld, Mönchengladbach und Kleve.
Wir garantieren eine bestmögliche Zustellqualität, termingerechte Verteilung,
kompetente Beratung und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.
/
* - Felder mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflicht.
Die Panorama Anzeigenblatt GmbH verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden. Weitere Informationen nach Art. 13 DSGVO zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person können Sie HIER abrufen.