Regional
Xanten
Xanten, die mittelgroße Stadt am Niederrhein, punktet mit vielen Besonderheiten. Sie zählt zu den ältesten Städten Deutschlands, ihre Entstehung reicht sogar bis in die Römerzeit zurück. Heute basiert auf der über 2.000-jährigen Geschichte Xantens berühmteste Sehenswürdigkeit: der Archäologische Park, der 1977 eröffnet wurde und römische Besiedlungsgeschichte begehbar macht. Eine weitere Touristenattraktion: das Freizeitzentrum mit zahlreichen Angeboten für Wasser- und Freizeitsport sowie Eventgastronomie. 1988 erhielt Xanten den Status eines staatlich anerkannten Erholungsorts - als erste Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf. Mit diesem Prädikat werden der Luft und dem Klima Eigenschaften bescheinigt, die der Erholung dienen.

Wirtschaftsfaktor Tourismus

Die Stadtrechte erhielt Xanten im Mittelalter: im Jahr 1228. Heute leben hier über 20.000 Einwohner. Größter Wirtschaftsfaktor ist der Tourismus, rund 800.000 Touristen besuchen jährlich die Stadt. Größte Arbeitgeber in dieser Branche sind das Freizeitzentrum an der Xantener Südsee und der Archäologische Park inklusive des Römer-Museums. Attraktiv für Besucher sind darüber hinaus die jährlichen Sommerfestspiele und der mittelalterliche Stadtkern mit dem Dom, dem ehemaligen Kartäuser-Kloster Karthaus und der Kriemhildmühle: eine historische Windmühle, die noch heute in Betrieb ist.

Xanten: Ziel für Wallfahrten

Xanten gehört zum Kreis Wesel und ist in die sechs Stadtbezirke Birten, Lüttingen, Xanten, Marienbaum, Wardt und Vynen/Obermörmter aufgeteilt. Über die Stadtgrenzen hinaus ist vor allem Marienbaum bekannt, das als ältester Wallfahrtsort des Niederrheins gilt. Die Kirche St. Mariä Himmelfahrt mit dazugehörigem Wallfahrtsmuseum ist ein beliebtes Pilgerziel.

Auf den Spuren der Nibelungen

Ein weiterer populärer Anziehungspunkt in Xanten ist das Museum „Nibelungen(h)ort“, das 2010 im früheren Regionalmuseum eröffnet wurde und sich mit der Geschichte der Nibelungensage befasst. Der berühmten Sage nach soll Siegfried der Drachentöter aus Xanten stammen.
Zurück
Verteilgebiete
Sichern Sie sich für Ihre Direktverteilung das "Sahnestück" am Niederrhein. Erreichen Sie über 1,9 Millionen Haushalte rund um Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld, Mönchengladbach und Kleve.
Wir garantieren eine bestmögliche Zustellqualität, termingerechte Verteilung,
kompetente Beratung und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.
/
* - Felder mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflicht.
Die Panorama Anzeigenblatt GmbH verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden. Weitere Informationen nach Art. 13 DSGVO zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person können Sie HIER abrufen.